Diagnose

In meiner Praxis arbeite ich mit folgender Diagnostik:

An erster Stelle steht natürlich eine ausführliche Anamnese, sozusagen eine intensive Befragung. Bitte planen Sie für unser Erstgespräch mindestens 1 Stunde, besser 1,5 Stunden ein.

Am besten Sie bringen Ihre Befunde (Blutbild, Röntgenaufnahme u.ä.), falls vorhanden, mit. Und bitte auch die Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie zur Zeit einnehmen.

Weitere Möglichkeiten:

  • körperliche Untersuchung
  • Puls
  • Zunge
  • Augen-/Irisdiagnostik
  • Blut-, Speichel-, Urin- und Stuhluntersuchung in Zusammenarbeit mit meinem Labor.